Standsicherheit nach TL
Schake-Wissen

Standsicherheit nach TL

Die von Aufstellvorrichtungen zu tragenden Elemente können sich nach Flächengröße und -anordnung sowie nach der Aufstellhöhe unterscheiden; innerorts und außerorts ist mit unterschiedlichen Windlasten zu rechnen. Den verschiedenen Anforderungen entsprechend sind in der folgenden Auflistung ausgewählte Standsicherheitsklassen Kx mit den jeweiligen Prüfkräften zusammengestellt.

 

Sicherheitsklasse – Prüfkraft P [N]:

K1 – 120

K2 – 240

K3 – 360

K4 – 480

K5 – 600

K6 – 720

K7 – 960

K8 – 1080

K9  – 1920

 

Die Fußplatten, Fußplattenträger und Ständer sind gemäß ihrer Standsicherheit einer Klasse zuzuordnen.

« Zurück zu Wissen

E-Learning