Teilsperrungen
Schake-Wissen

Teilsperrungen

Die Sperrungen von Teilen einer Verkehrsfläche, sodass diese noch eingeengt von allen Verkehrsteilnehmern oder nur einem Teil (z. B. Anlieger, Verkehrsbetriebe) genutzt werden kann. Bei einer Teilsperrung benötigen wir das Verkehrszeichen 250 mit dem Zusatzzeichen. Sowie eine Absperrschranke mit 3 gelben Warnleuchten und daneben eine doppelseitige Leitbake. 

« Zurück zu Wissen

E-Learning